11.02.2018

Cannes Lions Festival: Oath stellt neue Extended-Reality-Werbeformate vor

München, 20. Juni 2018. Im Rahmen der Cannes Lions stellt Oath neue Möglichkeiten vor, Kunden durch Extended-Reality-Erlebnisse (XR) Marken näher zu bringen. Indem sie die Kunst des Markenaufbaus und Daten-Knowhow kombinieren, stellen 3D-Werbeformate und programmatischen Virtual-Reality-Anzeigen (VR) die neuesten Anzeigeninnovationen des Unternehmens dar.

„Verbraucher wollen gut umgesetzte XR-Erlebnisse, die ihnen einen Mehrwert bieten, die Realität erweitern und einen sinnvollen Bezug zu Marken schaffen", sagt Jeff Lucas, Head of Americas Sales und Global Teams bei Oath. „Wir nutzen Brand-Advertising-Intelligence, um Werbetreibenden dabei zu helfen, emotionale Verbindungen aufzubauen, die Verbraucher an eine Marke binden."

Programmatic VR

Mit der weltweit ersten programmatischen VR-Lösung von Oath können Werbetreibende ihre vorhandenen Display- und Video-Assets nahtlos um VR-Umgebungen erweitern, die den Konsumenten in den Mittelpunkt des Erlebnisses stellen. Um das zu realisieren gibt es zwei Partnerschaften: Mit Admix, der ersten Supply Side Platform (SSP) für VR / AR, und der programmatischen Handelsinfrastruktur BidSwitch, werden Standard-IAB-Display- und Video-Creative-Assets für VR-Inventar markiert und programmatisch über die Demand Side Platform (DSP) von Oath bereitgestellt. Das Angebot ist derzeit in den USA und Großbritannien erhältlich. Der globale Roll-Out ist geplant.

3D-Werbeanzeigen

Die 3D-Anzeigen von Oath schaffen ein interaktives Erlebnis und heben so Marken auf ein neues Level. Mithilfe von dreidimensionalen Anzeigen können Nutzer Objekte während der Customer Journey aus jedem Blickwinkel erkunden. Marken wie LG, Three, Chevrolet und Peugeot haben das innovative Format genutzt, um mit ihren Kunden auf neue und einzigartige Weise zu interagieren.

Mit den neuen Werbeformaten baut Oath auf den Erfolg der Anfang des Jahres eingeführten AR-Anzeigen auf: Diese können im Durchschnitt mehr als zwei Minuten User-Engagement einbringen.

Brandblazers

Im vergangenen Jahr waren die Partner von Oath Wegbereiter und Brand Builder, die einige der kreativsten Kampagnen der Branche entwickelten. Um diese Trendsetter bekannt zu machen, startet Oath die jährliche Initiative Brandblazers. Sie stellt zukunftsweisende Kampagnen auf der ganzen Welt in den Mittelpunkt. Während jede der vorgestellten Kampagnen verschiedene Themen oder Konsumentenmomente hervorhebt, stehen Advertising-Innovationen immer an vorderster Stelle. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.oath.com/brandblazers/.

 

 

Über Oath

Oath, eine Tochtergesellschaft von Verizon, baut Marken auf, die Nutzer lieben. Mit dem breiten Portfolio an Medien- und Technologiemarken erreicht Oath eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. Oath ist ein weltweit führendes Unternehmen im Digital- und Mobile-Bereich und formt die Zukunft der Medien.

 

Pressekontakt
fischerAppelt
Svenja Gärtner und Peggy Zilay
+49 (0) 89 – 7474 66 333
Oath_DE@fischerappelt.de

  • Werbung mit Verizon Media als Partner
  • Finden Sie die passenden Werbelösungen für Ihr Geschäft.
  • Karriere bei Verizon Media
  • Werden Sie Teil unseres Teams aus Kreativen, Programmierern, Träumern und Machern.
  • Folgen Sie uns
© 2020 Verizon Media. All Rights Reserved